Herzlich Willkommen bei der CDU-Kreistagsfraktion Darmstadt-Dieburg!

Liebe Freundinnen und Freunde der CDU-Kreistagsfraktion Darmstadt-Dieburg,

ich darf Sie zu unserer 2. Sommertour der CDU-Kreistagsfraktion vom 26. Juni bis 5. Juli 2018 einladen. Wir haben wieder ein interessantes und vielfältiges Programm zusammengestellt und wir freuen uns auf Bürgerinnen und Bürger, die uns bei unseren Besuch begleiten.



Nach der Sommertour beginnt die parlamentarische Sommerpause. In der letzten Kreistagssitzung ging es hauptsächlich um die Fortschreibung des Schulentwicklungsplanes 2018 - 2023. Warum wir dieser Planung nicht zustimmen konnten, können Sie in der Rede unseres schulpolitischen Sprechers Sebastian Sehlbach nachlesen

Scheuen Sie sich nicht uns Ihre Wünsche, Anregungen und Kritik zu übermitteln. Ich, meine Kolleginnen und Kollegen und die Geschäftsstelle der CDU-Fraktion stehen Ihnen hierfür gerne zur Verfügung. 

ich wünsche Ihnen einen tollen Sommer!

Ihr
Lutz Köhler
 




 
26.04.2018
„Der CDU-Kreistagsfraktion liegt sehr viel am Schul- und Sportschwimmen. Eigentlich sollte jedes Kind im Landkreis Darmstadt-Dieburg die Möglichkeit haben, das Schwimmen in der Schule zu lernen. Allerdings ist dieses Ziel durch die Schwimmbadschließung in Pfungstadt und die bevorstehende Schließung des Trainingsbades in Dieburg akut gefährdet“, so der schulpolitische Sprecher Sebastian Sehlbach.
weiter

21.04.2018
„Eine kleine, einfache und kostengünstige Idee kann Leben retten!“
Vor diesem Hintergrund fordert die CDU-Kreistagsfraktion in ihrem jüngsten Antrag die Kreisverwaltung auf, sich über das Projekt zu informieren und sich Gedanken um die Umsetzung zu machen. „Ein möglicher Ansprechpartner könnte der Landrat des Landkreises Schwäbisch Hall Gerhard Bauer, sein der das Projekt ‚Rettung aus der Dose – SOS-Rettungsdose‘ in seinem Landkreis bereits erfolgreich umgesetzt hat“, so der sozialpolitische Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion Dr. Werner Thomas. „Weiterhin ist es der Wunsch der Christdemokraten, dass die Ergebnisse bis zur Sommerpause dem Kreistag berichtet und so dieser höchst effiziente und einfache Beitrag zur Notfallrettung zeitnah auch im Landkreis Darmstadt-Dieburg umgesetzt werden kann“, so Thomas weiter.
weiter

17.03.2018
Ein Beitrag vom stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Dr. Werner Thomas
Die Notaufnahmen von Krankenhäusern werden immer wieder mit der Tatsache konfrontiert, dass sie Menschen helfen müssen, die Opfer von interpersoneller Gewalt auch im häuslichen Bereich geworden sind. Natürlich ist es zunächst einmal die Aufgabe des medizinischen Personals, hier auch medizinische Hilfe zu leisten. Daneben ist aber auch eine psychosoziale Ersthilfe sehr wichtig.
weiter